INTERREG Forschung zu plasmaaktiviertem Wasser

INTERREG Forschung zu plasmaaktiviertem Wasser Im Rahmen des INTERREG Deutschland-Nederland Projekt MEDUWA erforschten Martien Graumans, Wilfred Hoeben, Frans Russel und Paul Scheepers die Effekte von thermischem, plasmaaktiviertem Wasser und UV/H2O2 Anwendung an Leitungswasser. Diese Anwendung ist eine von mehrfachen Innovationen, die Teil des MEDUWA-Projektes sind. Dieses verfolgt einen holistischen Ansatz, …

Die Suche nach neuen Antibiotika

Die Suche nach neuen Antibiotika Erst vor kurzem berichtete der NDR, dass fast alle großen Pharmakonzerne die Forschung von Antibiotika einstellen oder bereits eingestellt haben. Das ist ein Problem, denn die steigenden Antibiotikaresistenzen verlangen nach neuen, wirksamen Antibiotika. Die Entwicklung von neuen Antibiotika ist ein langer Prozess für Forscher und …

Abschlussbericht zu Antibiotikum und multiresistenten Bakterien in niedersächsischen Gewässern

Abschlussbericht zu Multiresistenten Bakterien liegt vor: „Nach wie vor dringender Forschungsbedarf“ Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) und das Universitätsklinikum Bonn (Uni Bonn) haben den rund 170seitigen Abschlussbericht zum Vorkommen antibiotikaresistenter Bakterien und Antibiotikarückständen in niedersächsischen Kläranlagen und Oberflächengewässern vorgelegt. Die vom Umweltministerium veranlasste Untersuchung im Gewässer ergibt …

Antibiotikaresistente Gene in arktischen Böden gefunden

Antibiotikaresistente Gene in arktischen Böden gefunden Wie Wissenschaftler aus Newcastle etwas Beunruhigendes in der Hohen Arktis gefunden haben. Ein von der Newcastle University geleitetes Projekt hat antibiotikaresistente Gene in arktischen Böden entdeckt. Sie sind für einige der tödlichsten Gefahren der Welt verantwortlich. Den gesamten Artikel auf Chronicle Live ist auf …