Neue Studien zu gesundheitlichem Verbraucherschutz und Umweltbewusstsein

Neue Studien zu gesundheitlichem Verbraucherschutz und Umweltbewusstsein Das Bundesinstitut f√ľr Risikobewertung sowie das Umweltbundesamt ver√∂ffentlichten neuste Umfrageergebnisse, die die Sicht der Verbraucher auf Antibiotikaresistenzen, wie auch Lebensmittelsicherheit und Landwirtschaft wiedergeben. Der Verbrauchermonitor ist eine repr√§sentative Umfrage, die die Sicht der Verbraucher auf Aspekte des gesundheitlichen Verbraucherschutzes wieder gibt. Dieser wird …

Wie belastet sind unsere Badeseen?

Wie belastet sind unsere Badeseen? Die Badesaison beginnt wieder, nicht nur in den Freib√§dern, sondern auch in den Badeseen.¬† Wir berichteten bereits √ľber den Abschlussbericht der Nieders√§chsische Landesbetrieb f√ľr Wasserwirtschaft, K√ľsten- und Naturschutz (NLWKN) und das Universit√§tsklinikum Bonn¬† zur Belastung von Kl√§ranlagen und Oberfl√§chengew√§ssern mit antibiotikaresistenter Bakterien. Eine der MEDUWA …

Das Agrar­system in der Filter­blase

Das Agrar¬≠system in der Filter¬≠blase Die Universit√§t Vechta organisierte am 28. M√§rz 2019 eine Konferenz √ľber das by LEADER-Projekt: Dynamisches Agrar-Nahrungssystem im Olderburger M√ľnsterland – „Landwirtschaft in einer Filterblase“. Zwei Themen diskutierten die Teilnehmenden – (1) das Bild der Landwirtin / des Landwirts vs. das Bild des gesamten Agrarsektors sowie …

Abschlussbericht zu Antibiotikum und multiresistenten Bakterien in niedersächsischen Gewässern

Abschlussbericht zu Multiresistenten Bakterien liegt vor:¬†‚ÄěNach wie vor dringender Forschungsbedarf‚Äú Der Nieders√§chsische Landesbetrieb f√ľr Wasserwirtschaft, K√ľsten- und Naturschutz (NLWKN) und das Universit√§tsklinikum Bonn (Uni Bonn) haben den rund 170seitigen Abschlussbericht zum Vorkommen antibiotikaresistenter Bakterien und Antibiotikar√ľckst√§nden in nieders√§chsischen Kl√§ranlagen und Oberfl√§chengew√§ssern vorgelegt. Die vom Umweltministerium veranlasste Untersuchung im Gew√§sser ergibt …

Europäische Kommission definiert Maßnahmen zur Bekämpfung von Medikamenten in der Umwelt

Europ√§ische Kommission definiert Ma√ünahmen zur Bek√§mpfung von Medikamenten in der Umwelt Am 11. M√§rz ver√∂ffentlichte die Europ√§ische Kommission ihren strategischen Ansatz zur Bek√§mpfung von Arzneimitteln in der Umwelt. Wie das Projekt MEDUWA, greift dieser Ansatz nicht auf einzelne Aspekte der Arzneimittelkette, sondern konzentriert sich auf den gesamten Prozess. Darin inbegriffen …

Wahlen zum Wasserverband 20. März 2019

Am Mittwoch, den 20. M√§rz 2019, k√∂nnen die Niederl√§nder*innen √ľber die Vertreter*innen in ihrem Wasserverband stimmen. Sie w√§hlen dann die Mitglieder des Verwaltungsrates, beispielsweise der Wasserbeh√∂rde Amstel, Gooi und Vechte. Auf diese Weise haben Sie Einfluss auf die Entscheidungen √ľber das Wasser! https://www.agv.nl/en/ Foto: J√ľrgen Berlekamp

Was tun gegen antibiotikaresistente Erreger?

Voxpop Reportage – Was tun gegen antibiotikaresistente Erreger? Jedes Jahr erkranken europaweit 700.000 Menschen an resistenten Keimen aufgrund von √ľberm√§√üigem Medikamentengebrauch und Antibiotikagaben an Nutztiere. Prof. Anne-Claude Cr√©mieux, Spezialistin f√ľr Infektionskrankheiten am Krankenhaus Saint-Louis in Paris, pl√§diert f√ľr einen ma√üvollen Einsatz von Medikamenten und f√ľr die Suche nach neuen Wirkstoffen. …

Symposium √ľber den Umgang mit Mikroverunreinigungen im Wasser

Symposium √ľber den Umgang mit Mikroverunreinigungen im Wasser Doing by learning, learning by doing‚Äô ist das Thema des niederl√§ndischen Symposiums √ľber den Umgang mit Mikroverunreinigungen im Wasser am 8. M√§rz in Utrecht, das von der Stiftung stowa (Stiftung f√ľr angewandte Forschung in der Wasserwirtschaft) organisiert wird. F√ľr die Anmeldung und …